Musiker

Irène Stadelmann

Flöte

Irène Stadelmann erhielt ihre Ausbildung am Konservatorium Luzern bei Anna-Katharina Graf und schloss 1992 mit dem Lehrdiplom ab. Sie spielt in verschiedenen Kammermusik-Ensembles und unterrichtet das Fach Querflöte an der Musikschule Rontal sowie privat. Seit 2009 ist sie Mitglied des Palmento Quintetts.

Martin Odermatt

Oboe

Martin Odermatt ist als Schulleiter in Buchrain tätig. Seine musikalische Ausbildung genoss er unter anderem bei Renato Bizzotto und Isaac Duarte. Martin Odermatt spielt in mehreren Sinfonie- und Blasorchestern regelmässig als Zuzüger mit. Daneben lebt er sein Talent in verschiedenen Kammermusikformationen aus.

Hanstoni Kaufmann
Hanstoni Kaufmann

Klarinette

Der aus Lungern stammende Hanstoni Kaufmann genoss Unterricht bei Martin Imfeld, Giuseppe Mercenati und Giambattista Sisini. Am stärksten geprägt hat ihn Alfred Prinz, welcher Solist bei den Wiener Philharmonikern war.

Hanstoni Kaufmann ist als Klarinettenlehrer an den Musikschulen der Stadt Luzern und Horw tätig. Er zeichnet sich als Spezialist für Frühunterricht und für den Klarinetten- Blattbau und dessen Bearbeitung aus.

Adrian Lustenberger

Horn

Adrian Lustenberger ist Sekundarlehrer in Alpnach. Er ist ausgebildeter Blasmusikdirigent (B-Diplom, Konservatorium Luzern, Albert Benz, Josef Gnos, Jakob Hefti). Adrian Lustenberger spielt in Sinfonie- und Blasorchestern regelmässig als Zuzüger mit und ist Gründungsmitglied des Palmento Quintetts.

Beat Hunkeler

Fagott

Beat Hunkeler schloss sein Studium am Konservatorium Luzern bei Manfred Sax mit dem Lehrdiplom ab. Seither ist er als Fagott-Lehrer an verschiedenen Musikschulen der Innerschweiz tätig. Beat Hunkeler war und ist als Fagottist bei verschieden Orchestern tätig. Sein Auftritt als Solist mit dem Hermitage Symphonie Orchestra Sankt Petersburg gehört zu den Höhepunkten seiner Karriere. Beat Hunkeler ist seit 2013 Mitglied des Palmento Quintetts.