Über uns

„Mangiare a due palmenti“ sagt der Italiener, wenn sich jemand die Backen vollschlägt. Das Palmento Quintett bläst aus vollen Backen.

Das Quintett ist im Jahre 2009 entstanden und besteht aus fünf versierten Bläserinnen und Bläsern, die sich dem Klang des originalen Bläser-Quintetts verpflichtet fühlen. Ein solches besteht in der klassischen Besetzung aus einer Flöte, einer Oboe, einer Klarinette, einem Waldhorn und einem Fagott. Gerne führt das Palmento Quintett auch Werke im Zusammenspiel mit andern Instrumenten wie Klavier oder mit Gesang auf.

Zu seinem Repertoire gehören klassische Werke von Mozart, Danzi oder Reicha, romantische Musik von Taffanel, Tschaikowsky oder Thuille, genauso wie neuere Kompositionen von Farkas, Arnold oder Agay.

Das Palmento Quintett umrahmt Ihren festlichen Anlass mit der passenden Musik, sei es bei einer Firmen-Ehrung, einer Kongress-Eröffnung, einem Familien-Feier oder einem privaten Haus-Konzert. Wir sind beweglich und nicht auf grosse technische Installationen angewiesen. Es braucht nur einen gediegenen Raum mit ansprechender Akustik. Mundstück rein und schon sind wir bereit.

Flöte Mundstück Web Oboe Mundstück Web Klarinette Mundstück Web Horn Mundstück Web Fagott Mundstück Web